Automatisierung

Hoch effiziente und innovative Produktionsabläufe werden heutzutage durch den Einsatz von Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS), Industrie PCs (IPC) oder mit Hilfe von Embedded Controllern umgesetzt. Für eine intuitive und komfortable Bedienung der Produktionsanlage durch den Anwender werden die Anlagen mit Touchdisplays (HMI) ausgestattet. Der Einsatz solcher Displays bietet zahlreiche neue Möglichkeiten in der Umsetzung von innovativen Maschinenfunktionen. Weitere Möglichkeiten bieten die Anbindung von PCs oder OPC Servern.

Gerne erläutern wir Ihnen den Umfang unserer Dienstleistungen in einem persönlichen Gespräch und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Projekte im Bereich Automatisierung/Visualisierung. Gerne können Sie auch eine kurze email an uns senden.

Wir bieten:

  • Unterstützung beim Erstellen der Spezifikation
  • Analyse und Design bestehender und neuer Programmstrukturen
  • Beratung bei Auswahl der Komponenten
  • Umsetzung der Automatisierungsaufgabe
  • Anbindung der SPS und/oder der Visualisierungseinheit an individuelle Systeme mit Hilfe von Visual Studio oder OPC Servern.
  • Ausführliche Dokumentation

Referenzen

Prozessvisualisierung und Prozesssteuerung mittels Smartphone und Tablet

Aufgrund der immer stärkeren Verzahnung von IT-Anfoderungen und der Automatisierung wurde in diesem Pilotprojekt eine Kommunikation zwischen Anlagensteuerung und einem Smartphone realisiert.

Der Benutzer hat mittels seinem passwortgeschützten WLAN-Zugang direkten Zugriff auf die Anlagenvisualisierung und des Weiteren die Möglichkeit, gezielt Maschinenfunktionen sowie Maschinenparameter zu ändern.

Ein weiteres Highlight ist der in der Visualisierung integrierte IP-Cam Zugriff. Dieser ermöglicht dem User den permanente live-Stream Zugriff auf die Anlage

Verwendete Software:files/design/leistungen/Automatisierung/IPhone_Webserver.JPG

  • Siemens TIA Portal

Verwendete Hardware:

  • Siemens S7

  • IP Kamera

  • PoE Router

     

     

OPC Anbindung S7 an Windows GUI

Programmierung eines OPC-Clients zur Kommunikation mit einer Speicherprogrammierbaren Steuerung, basierend auf TCP/IP. Die Implementierung des OPC-Clients erfolgt wahlweise durch VB.net oder C#. Durch den Verbindungsaufbau mehrere OPC-Clients zum OPC-Server werden die Prozessdaten aus der SPS ausgelesen und bei Bedarf neu überschrieben.

Verwendete Hardware/Tools:

  • Visual Studio Express
  • Siemens SPS

Entwicklung einer Visualisierung für eine Förderanlage (Motoransteuerung)

Zur Ansteuerung und Überwachung einer Förderanlage soll eine windowsbasierte Visualisierung programmiert werden, die es dem Bediener erlaubt, Daten aus der Förderanlage auszulesen und neue Parameter zu übertragen. Die Oberfläche soll anhand einer Tab Control (Reiterstruktur) mit zugehörender Tab Pages für zukünftige Antriebserweiterungen erweiterbar sein.

Verwendete Hardware/Tools:

  • PC
  • SPS
  • Visual Studio Express
  • C#/VB.net
  • OPC-Server